Erste Hilfe am Hund 

 

 

Einen Erste Hilfe Kurs für Menschen hat fast jeder schon besucht. Wie aber sieht es beim Hund aus? Könnten Sie ihm im Notfall helfen?

 

Inhalte des Seminars:

 

Normwerte des Hundes, erste Maßnahmen bei einem Notfall, das Notfall ABC und die Reanimation (wird praktisch am Dummy geübt), der Schock und die möglichen Ursachen und verschiedene Verbände (praktische Übungen am eigenen Hund oder am Dummy), Bissverletzungen, Magendrehung, Gebärmuttervereiterung, Vergiftung, Insektenstiche, Hitzeschlag, Verbrennungen,  Stromschlag, Blutvergiftung, und Krampfanfälle. Es gibt Tipps für den Alltag, wie z.B. Zeckenentfernung /Prophylaxe oder Durchfall und wir sprechen über Krankheiten, die beim älteren Hund auftreten können.

 

Gerne dürfen Sie Ihren Hund zum Üben mitbringen, wenn dieser es gewohnt ist, auf einer Decke oder in einer Hundebox liegen zu bleiben und mit anderen verträglich ist. Läufige Hündinnen können nicht teilnehmen.  

 

Teilnahmegebühr:    65 Euro (pro Person, gerne mit Hund inkl. Script und Verbandmaterial)

Wann?                       Termin in Planung (September)

 

Uhrzeit?                    10 - 16 Uhr

 

Wo?                          97535 Wasserlosen/Brebersdorf, St.-Peter-Straße 26

 

Für Snacks und Getränke ist gesorgt!

Das Seminar findet ab einer Teilnehmerzahl von sechs Teilnehmern statt.

Zur Anmeldung drucken Sie das Anmeldeformular aus und senden es mir per email oder Post zu.

Bitte geben Sie mit an, für welchen Teil Sie sich anmelden!

 

 

 

Download
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.3 KB